Hierbei können Sie von mir kompetente Unterstützung erwarten:

 

psychotherapeut. Themen

- Krisen, belastende Lebensereignisse - jede Krise birgt ihre Chance

- Bedeutung psychosomatischer Erkrankungen (Neurodermitis, Migräne, Magen-Darm-

  Erkrankungen, Herzsensationen, Rückenschmerzen u.ä.) - Stichwort: Krankheit als Symbol

- Konflikte oder problematische Phasen in Familien/Gruppen

- Burnout (beruflich, im Ehrenamt, in der Familie)

- Boreout

- "emty-nest"-Phase (wenn Kinder aus dem Haus gehen)

- depressive Verstimmung

- Trauerbewältigung

 

Lebensberatung/Persönlichkeitsentwicklung/Coaching

Stärkung des Selbstbewußtseins

dem eigenen (Lebens-)Weg auf die Spur kommen - Biografiearbeit

GanztagesCoaching für Frauen

Beratung v. Gruppen in Krisen-, bzw. Umbruchsphasen, Zeiten d. Neubeginns oder Auseinandergehens

 

gesunde Lebensführung allg. - ein check up

 

ganzheitliche Ernährungsberatung

insbesondere bei Übergewicht (Adipositas), Neurodermitis, Zöliakie, Ernährungsumstellung bzw. -optimierung bei ernährungsbedingten Erkrankungen, zuckerfreie Kost, Fragen bzgl. alternativer Kostformen, wie z.B. Vollwertkost, vegetarische, vegane, glutenfreie Ernährungsweise u.ä.

 

Systemische Aufstellungsarbeit

 

Reden für freie Trauungen / Beerdigungen

im Großraum Aschaffenburg, Gelnhausen (Specials)

 

Haustiere - unsere Seelenfreunde

(Specials)

 

Ihr persönliches Buchprojekt

(Specials)

 

aktuelle Seminare und meine Referententätigkeit runden mein Beratungsangebot ab

mein therapeutischer Ansatz beruht auf

- der Gesprächspsychotherapie nach Carl Roger

- der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg

- Aufstellungsarbeit (z. B. Familie, Organisation (Firma, Verein, Gruppe), ein best. Anliegen, Haustiere)

- der katathym-imaginativen Psychotherapie nach Hanscarl Leuner

- Achtsamkeitsfokussierung

- Biografiearbeit

- gewaltfreie Kommunikation

 

Meine Sicht auf die Dinge ist ganzheitlich, dh. den Menschen in seiner Gesamtheit betrachtend und systhemisch, dh. den Menschen in seinem sozialen Umfeld wahrnehmend. Es gilt das Problem, die Krise als solches zu sehen und zu würdigen, um in einem nächsten Schritt, neue Lösungsideen, kreative Möglichkeiten und einen neuen gedanklichen Zugang dazu zu entwickeln. Innere Bilder können einen oft verschütteten Zugang zu den eigenen Gefühlen bahnen. Neue Verhaltensweisen und Kommunikationsmöglichkeiten können erprobt werden, das "Problem" darf sich vielleicht mit der Zeit aus dem "System" Mensch, Paar, Familie, Gruppe verabschieden.

 

Hilfe zur Selbsthilfte ist mein großes Anliegen für Sie! Dass Sie Ihre eigene Lösung finden, Ihre Mitte, Ihre innere Balance sowie Ihre eigene Motivation und Kraft. In Ihrem Tempo.

Damit Sie wieder "leichter" durch`s Leben gehen!

 

Nehmen Sie telefonisch oder per mail Kontakt mit mir auf. Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.